Tatort – Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes

Jahrelang war Korthals wie vom Erdboden verschluckt. Als eine völlig verwirrte junge Frau an der Kieler Förde aufgefunden wird, meint Sarah Brandt, in deren zusammenhangslosen Äußerungen Hinweise auf Korthals’ Rückkehr zu erkennen. Mit voller Wucht brechen ihre eigenen schrecklichen Erinnerungen an die Begegnungen mit dem obsessiven Serienmörder wieder auf. Kommissar Borowski passt der neue Fall gar nicht – er ist gerade über beide Ohren verliebt und hat sogar Heiratsabsichten. Doch als ihn seine Braut bei ihrem nächsten Rendezvous versetzt und auch am nächsten Tag verschwunden ist, fragt sich Borowski, ob Kai Korthals seinetwegen wieder aufgetaucht ist…

„ Tatort – Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes “ ist eine Produktion der Nordfilm Kiel GmbH im Auftrag des NDR und der ARD Degeto. Produzentin ist Kerstin Ramcke, ausführender Produzent: Johannes Pollmann. Kamera: Philip Peschlow. Redaktion: Sabine Holtgreve (NDR) und Birgit Titze (ARD Degeto). Das Erste zeigt den Krimi im kommenden Jahr.

Darsteller: Axel Milberg, Sibel Kekilli, Lars Eidinger, Thomas Kügel, Lea Draeger, Gilla Cremer

 

Quelle: www.nord-film.de