Retrodigitalisierung BR-Filmarchiv

Anfang 2018 startete die Studio Hamburg Postproduction einen der größten Aufträge der vergangenen Jahre – die Digitalisierung von rund 9.000-Stunden Filmmaterial aus dem BR-Filmarchiv. Bei einem europaweiten mehrstufigen Ausschreibungsverfahren sicherte sich die Studio Hamburg Postproduction bereits Ende 2017 den Zuschlag für drei von vier Leistungspaketen. Das Ziel des BR ist es, das gesamte Filmarchiv zu digitalisieren, vor dem Verfall zu schützen und so die Wiederverwertbarkeit sicherzustellen. Die Rahmenbedingungen für das Vorhaben sind entsprechend anspruchsvoll. Für die erfolgreiche Umsetzung dieses Zehnjahresauftrages wurde zum.

Mehr

Rotkäppchen – DEFA Stiftung

Der Märchenfilm „Rotkäppchen“ wurde 1962 in dem DEFA-Studio für Spielfilme in der DDR produziert und basiert auf der Vorlage des klassischen Märchens, sowie der eines russischen Schriftstellers. Für die aktuelle Ausstrahlung des MDR hat die Studio Hamburg Postproduction eine vollständige Restauration des Films durchgeführt.

Mehr

Blick in die Welt

Die Wochenschau „Blick in die Welt“ wurde von 1945 bis 1985 wöchentlich produziert und ausgestrahlt. Als Kino- Wochenschau wurde sie als Vorschau zum Hauptfilm gezeigt und berichtete filmisch über aktuelle Geschehnisse im politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Bereich.

Mehr