Tatort – Böser Boden

Der Tatort „Böser Boden“ wurde im Jahr 2017 von der Cinecentrum Film- und Fernsehproduktion GmbH im Auftrag des NDR produziert. In dem Tatort ermittelt das Duo Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grozs (Franziska Weisz)

Mehr

Rotkäppchen – DEFA Stiftung

Der Märchenfilm „Rotkäppchen“ wurde 1962 in dem DEFA-Studio für Spielfilme in der DDR produziert und basiert auf der Vorlage des klassischen Märchens, sowie der eines russischen Schriftstellers. Für die aktuelle Ausstrahlung des MDR hat die Studio Hamburg Postproduction eine vollständige Restauration des Films durchgeführt.

Mehr

Tatort Classics

Unter dem Titel „Tatort Classics“ präsentiert der rbb ab 26. Juni eine Staffel kürzlich restaurierter Berliner „Tatorte“ aus den Anfängen der erfolgreichen ARD-Krimireihe. Wegen ihrer schlechten technischen Qualität konnten die 1971 bis 1994 produzierten Fernsehfilme lange nicht mehr gesendet werden. Nun hat der rbb die Archivschätze gehoben, für die Zukunft gesichert und macht sie neu bearbeitet dem Publikum zugänglich. Nach HD-Abtastung vom ursprünglichen Filmmaterial

Mehr

DEFA 70

Es handelt sich um einen Experimentalfilm der DEFA in 70-mm-Technik, der zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung nur in fünf Kinos der Deutschen Demokratischen Republik technisch vorgeführt werden konnte. Zwei Männer fahren in einem roten Vehikel Marke ‚Opel Dixi‘ durch das idyllische Elbsandsteingebirge. Unterwegs nehmen sie ein Mädchen, das per Anhalter umherreist, mit. Bald hat der Wagen eine Panne.

Mehr

Heinz Sielmann

Der 1917 geborene, berühmte Tierfilmer Heinz Sielmann zeigte als einer der Ersten Tierdokumentationen im Fernsehen. Bereits 1938 begann er zu filmen und wurde vor allem durch die seit 1965 vom NDR beauftragte Sendereihe „Expeditionen ins Tierreich“ berühmt.

Mehr