Big Manni

Die Komödie Big Manni wurde im Jahr 2016 im Auftrag des SWR von der Polyphon Pictures GmbH produziert. Sie beschäftigt sich mit dem milliardenschweren Betrugsfall der Firma Flowtex, welcher zu den gröten Wirtschaftsskandalen der Nachkriegszeit gehört.

Der Aufstieg und Fall der Firma Flowtex war einer der größten Wirtschaftsskandale der Nachkriegsgeschichte. Als das Unternehmen Mitte der 1990er Jahre als Luftnummer entlarvt wurde, waren fast vier Milliarden D-Mark Schaden entstanden und ein ganzes Land fragte sich, wie es dem Firmengründer möglich war, jahrelang Anleger und Politik zu täuschen. In Anlehnung an den Flowtex-Skandal entstand im Auftrag von SWR und ARD Degeto der Fernsehfilm „Big Manni“, den Polyphon Pictures produziert hat. Hans-Jochen Wagner spielt darin den charismatischen Unternehmer Manfred Brenner, der ein nicht existentes Firmenkonsortium behauptet und damit Anleger wie Politiker täuscht. In weiteren Rollen werden Nina Gnädig, Felix Eitner, Ben Braun, Jürgen Hartmann und Robert Schupp zu sehen sein.

Die Studio Hamburg Postproduction GmbH übernahm die Endfertigung des Filmes im Jahr 2017.

 

 

 

Bildquelle: SWR / Polyphon